Jazz im Museum

 

Jazz in Concert by Thomas Kimmerle
Fr | 7. Juni | 19.00 Uhr 
Harry Allen & Martin Sasse

Einlass: 19.00 Uhr (freie Platzwahl)
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Harry Allen ist ein weltweit anerkannter Saxophonist. Seine Engagements auf vielen Jazzfestivals weltweit und in unzähligen Jazzclubs sprechen für sich. Auch die Liste der Persönlichkeiten, mit denen er zusammengearbeitet hat ist mehr als bemerkenswert. Hier finden sich Namen wie Ray Brown, Hank Jones, Frank Wess, Larry Goldings, Al Foster und Tony Bennet.

Martin Sasse hat im Laufe seiner Bühnenkarriere mit nahezu allen Legenden im internationalen Jazz zusammengearbeitet und zählt lange schon selbst zu den herausragenden Jazz-Pianisten in Europa. Er hat zehn Alben unter eigenem Namen veröffentlicht und spielt als Gast auf zahllosen Aufnahmen und bei Konzerten weltweit. Legenden des Jazz prägen und prägten seinen Weg, darunter Al Foster, Jimmy Cobb, Steve Grossman und Lee Konitz. Für Billy Cobham und Hiram Bullock wechselte er vom Piano an die Hammond B3 und präsentiert sich als hervorragender Organist.

Vorverkauf: 18 € / 14 € ermäßigt 
Tickets by bonnticket.de (hier gehts zum Ticket-Shop)
an allen VVK-Stellen und unter jazz-in-concert.com