Workshops


So. | 22. April 2018 | 14.00–17.00 Uhr
Workshop für Erwachsene: Am seidenen Faden.
Sticken – gar nicht altmodisch!

Nach einer Führung zum Leben August Mackes und der besonderen Rolle seiner Frau Elisabeth und seiner Schwiegermutter, die nach seinen Vorlagen stickten, werden im Atelier der Museumspädagogik expressionistische Muster gestickt. Die Arbeit wird begleitet von einer kleinen Kulturgeschichte des Stickens von Klotho, Penelope und Arachne über textile Arbeiten der documenta 12 bis hin zur britischen Künstlerin Tracey Emin. Das Brave-Mädchen-Image des Stickens wird in Frage gestellt. 

12,00 € | Mit Dr. Birgit Kulmer


Sa. + So. | 26. + 27. Mai 2018 | 11.00–15.00 Uhr
Wochenend-Workshop: Der Blaue Machinima-Reiter:
Eigene Kunstwerke mit Minecraft in Szene gesetzt 
Für 10- bis 13-Jährige

Angeregt durch Werke der Expressionisten, gestalten die TeilnehmerInnen im Museum August Macke Haus ihre eigenen Kunstwerke, die anschließend digitalisiert werden. Am zweiten Tag in den Räumen der sk-stiftung jugend und medien werden diese Bilder in Minecraft importiert und zu einer Ausstellung arrangiert. Für die Eröffnung ihrer Ausstellung überlegen sich die TeilnehmerInnen gemeinsam ein kleines Drehbuch für die Avatare. Das entstandene Filmmaterial wird geschnitten und vertont – fertig ist euer Machinima!

24,00 € pro Person | In Kooperation mit der sk-stiftung jugend und medien:
Anmeldung bitte über www.sk-jugend.de/jugendliche/workshops-schulzeit.html


So. | 3. Juni 2018 | 14.00–17.00 Uhr
Familienworkshop: ›Bummel über den Rummel‹
Eigene Kunstwerke mit Minecraft in Szene gesetzt 

Inspiriert von Helmuth Mackes Gemälde ›Karussell am Rheinufer‹ und dem Besuch seiner Ausstellung gestalten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern ein eigenes Karussell in bunten Farben, das sich lustig dreht. 

12,00 € für die erste Person | 10,00 € für jedes weitere Familienmitglied | Mit Ingrid Macke