Sonderveranstaltungen


So. | 13. Mai 2018 | 11.00–17.00 Uhr

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG
Macke-Viertel-Fest

unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“

Eintritt frei

„Sie fragen – wir antworten“ - Das Museum August Macke Haus stellt sich vor

Speed-Dating im Museum: An verschiedenen Stellen des Hauses und des Gartens treffen Sie auf Mitarbeiter/innen aus den unterschiedlichsten Bereichen und stehen Rede und Antwort zu Ihrer Tätigkeit.

So wird u. a. Dr. Klara Drenker-Nagels, Direktorin des Museums, im Foyer Ihre Fragen zur inhaltlichen und baulichen Erweiterung des Hauses sowie zum Konzept der neu eingerichteten multimedialen Dauerausstellung im ehemaligen Wohn- und Atelierhaus von August Macke beantworten. Die Restauratorin Jenny Annika Nieberle wird in der Sonderausstellung zu Helmuth Macke erläutern welche konservatorischen Maßnahmen sie an dem Ölgemälde „Porträt Grete Hoff“ durchgeführt hat und die Maltechnik des Künstlers erläutern. Dr. Ralf Poppen von Viadell‘Arte Kunst- und Kulturführungen wird in der Dauerausstellung zu Leben und Werk August Mackes über dessen Tunis-Reise sprechen und darüber, wie sein Unternehmen die Erinnerung daran durch Reisen auf den Spuren des Künstlers lebendig hält. Dir Landschaftsarchitektin Annette Gerardi, die den neuen Museumsgarten geplant hat und ihn ehrenamtlich mit Argus-Augen überwacht, erläutert, warum und weshalb der Garten so und nicht anders angelegt wurde. Auch alle anderen Bereiche von der Museumspädagogik zur Haustechnik sind vertreten.

Offenes Kinderatelier 13-16 Uhr im Garten: Das Leben der Bohème im Kinder-Künstler-Café

August Macke reiste gerne und oft – nicht zuletzt nach Paris, die Weltstadt der Kunst. Von überall schrieb und zeichnete er für seine Familie und Freunde wunderbar humoristische Postkarten und Briefe. Wir versetzen uns zurück in die Zeit um 1910, erfassen das lustige Treiben im Café mit wenigen Strichen und gestalten Postkarten und eine Wunderscheibe mit Motiven von August Macke.

Liegestühle zum Sonnen und Summerdrinks zum Entspannen auf der Dachterrasse

Und zum Muttertag: Leckere Törtchen im Café und Specials im Museumsshop!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Klara Drenker-Nagels und das Museumsteam

Das Programm im Museum August Macke Haus

Das gesamte Programm